Zur Startseite

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

I. Dateneingabe und Prozess

Unter welchen Voraussetzungen ist ein Direktabschluss möglich?

Unternehmen mit einem jährlichen Energieverbrauch bis 1 Mio. kWh Strom und 1,5 Mio. kWh Gas können einfach, schnell und online mit nur wenigen Klicks ihren Energiepreis vergleichen und den passenden Anbieter auswählen. Bitte beachten Sie bei Gas, dass ein Direktabschluss nur für SLP-Lieferstellen möglich ist.

Was passiert, wenn kein Direktabschluss möglich ist?

Sofern kein Direktabschluss möglich ist, wählen Sie die für Sie passenden Anbieter aus. Diese unterbreiten Ihnen im Nachgang ein individuelles Angebot.

Wo finde ich die für die Eingabe relevanten Daten?

Am besten nehmen Sie sich Ihre letzte Jahresrechnung zur Hand. Dieser können Sie u. a. folgende Informationen entnehmen:

  • Adresse der Lieferstelle(n)
  • Letzter Jahresverbrauch
  • Informationen zu Ihrer Marktlokations-ID. Diese dient der eindeutigen Identifikation Ihrer Lieferstelle und ist seit dem 01.02.2018 fester Bestandteil Ihrer Rechnung. Die Marktlokations-ID besteht aus 11 Ziffern. Beispiel: 52345678901
  • Sofern Sie eine ältere Rechnung vorliegen haben, finden Sie hier Ihre Zählpunktbezeichnung. Diese beginnt mit DE und bestehend aus insgesamt 33 Stellen. Beispiel: DE1234561234512345678912345678912
Was ist der Unterschied zwischen RLM- und SLP-Lieferstellen?

SLP steht für Standard-Last-Profil. Bis zu einem Stromverbrauch von ca. 100.000 kWh/a und einem Gasverbrauch von ca. 1,5 Mio. kWh/a wird von einem SLP-Zähler gesprochen. Sie erkennen einen SLP Zähler daran, wenn sie einen monatlichen Abschlag bezahlen und die Rechnung einmal im Jahr nach der Zählerablesung erstellt wird.

RLM steht für Registrierte-Leistungs-Messung. Ein RLM-Zähler wird ab einem Stromverbrauch von ca. 100.000 kWh/a und ab einem Gasverbrauch von ca. 1,5 Mio. kWh/a verbaut. Er erfasst alle 15 Minuten die Leistung, die automatisch an Ihren Energielieferanten übermittelt wird. Sie erkennen einen RLM-Zähler daran, wenn sie eine monatliche Rechnung mit Ihrem exakten Verbrauch erhalten.

Anhand der oben genannten Richtgrößen und Ihrer Eingaben zu den Verbrauchswerten Ihrer Lieferstellen ordnet das Portal automatisch einen Zählertyp (SLP oder RLM) zu. Sofern der Verbrauch in einem gewissen Grenzbereich liegt, kann diese Vorbelegung in Einzelfällen abweichen. In diesem Fall wählen Sie einfach den für Sie zutreffenden Zählertyp aus.

Welche Branche gebe ich ein?

Bitte wählen Sie die Branche aus, die am besten auf Ihr Unternehmen zutrifft. Sofern Sie keine passende Branche finden, wählen Sie einfach „Sonstige Unternehmen“ aus. Über die Angabe der Branche schätzen die Anbieter Ihr Verbrauchsprofil ab und optimieren die Kalkulation Ihres Energiepreises. Auf diese Weise erhalten Sie individuell auf Sie abgestimmte Angebote.

Welchen Lieferzeitraum kann ich wählen?

Der Lieferbeginn kann monatsscharf bestimmt werden. Das Lieferende ist jeweils zum Jahresende auswählbar. Bitte berücksichtigen Sie die Kündigungsfristen aus Ihrem bestehenden Energieliefervertrag.

Kann ich mehrere Lieferstellen in einem Angebot bündeln?

Ja. Sie können bis zu 10 Lieferstellen in der Eingabemaske angeben. Eine Kombination von verschiedenen Zählertypen (SLP und RLM) ist möglich. Mehrere Zählpunkte können jeweils für Strom oder für Gas gebündelt werden. Ein gemeinsames Angebot für Strom und Gas ist nicht möglich.

Wo gebe ich meine Rechnungsadresse ein?

Am Ende des Prozesses haben Sie die Möglichkeit, eine Rechnungsadresse anzugeben. Diese kann auch von der Lieferadresse abweichen.

Wofür erteile ich eine Lastgangvollmacht?

Mit Abschluss des Prozesses bevollmächtigen Sie den Portalbetreiber und den angefragten Anbieter, Lastgangdaten der angegebenen Lieferstellen beim zuständigen Netzbetreiber einzufordern. Diese dient der optimierten Angebotslegung und Kalkulation.

Wenn kein Direktabschluss möglich ist: Wozu kann ich optional einen Lastgang hochladen?

Sofern kein Direktabschluss möglich ist, wählen Sie die für Sie passenden Anbieter aus. Diese unterbreiten Ihnen im Nachgang ein individuelles Angebot. Um den Prozess hier zu beschleunigen, haben Sie optional die Möglichkeit, für RLM-Lieferstellen Ihren Lastgang direkt hochzuladen.

Ist die Energieversorgung meines Betriebs im Zuge der Ummeldung sichergestellt?

In keinem Fall kommt es zu einer Unterbrechung der Energieversorgung. An-, Ab- und Ummeldeprozesse erfolgen nach definierten Regeln, die durch den Gesetzgeber festgelegt sind. Auf diese Weise ist die Energieversorgung Ihres Betriebes jederzeit sichergestellt.

Kann ich etwas falsch machen?

Der ausgewählte Anbieter prüft Ihre Daten vor Vertragsabschluss und gleicht diese mit den Daten des zuständigen Netzbetreibers im Rahmen des Anmeldeprozesses ab. Sollten hier Abweichungen festgestellt werden, wird Sie der ausgewählte Anbieter kontaktieren und das weitere Vorgehen mit Ihnen abstimmen.

Sind meine Daten bei enermarket sicher?

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Alle Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzbestimmung.

II. Angebotsvergleich

Welche Produkteigenschaften haben die einzelnen Angebote?

Die Anbieter listen ihre Eigenschaften zum Produkt für Sie transparent in der Ergebnisliste auf. Weitere Einzelheiten können Sie den Angebotsdetails entnehmen.

Warum sehe ich nur den Energiepreis im Portal?

Bei enermarket vergleichen Sie nur die reinen Energiepreise, denn diese Komponente können sich bei den Anbietern unterscheiden.

In der Ergebnisliste wird Ihnen ein mengengewichteter Energiepreis über alle Lieferstellen (SLP und RLM) angezeigt, um Ihnen den Vergleich zusätzlich zu erleichtern. In den Angebotsdetails finden Sie die einzelnen Komponenten des Energiepreises aufgeführt, getrennt nach einem monatlichen Grundpreis und dem Arbeitspreis pro verbrauchter kWh.

Welche weiteren Kostenkomponenten sind zu erwarten?

Zusätzlich zu Ihrem Energiepreis fallen weitere Kostenkomponenten wie Netzentgelte, Umlagen und Steuern an. Diese machen ca. 70-80% des gesamten Strompreises und ca. 40 - 50 % des gesamten Gaspreises aus. Diese Bestandteile sind für alle Anbieter identisch und werden daher für den Angebotsvergleich nicht aufgeführt.

Bestandsteile des Energiepreises

III. Vertragsfragen

Wer ist mein Vertragspartner?

enermarket als Portalbetreiber hilft Ihnen dabei, den besten Anbieter für Ihr Unternehmen zu finden. Den Energieliefervertrag selbst schließen Sie direkt mit dem ausgewählten Anbieter.

Wie kommt der Vertrag zustande?

Am Ende des Bestellprozesses erhalten Sie eine Bestellübersicht mit den Angebotsdetails des ausgewählten Anbieters. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn der Anbieter den Vertragsschluss bestätigt. Eine separate Unterschrift ist nicht erforderlich. Der ausgewählte Anbieter wird sich nach der Bestellung in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.